Café Goldrand

Eingangsschild Café Goldrand in Lunow

 

Am 5. Juli 2008 hat in Lunow das Café Goldrand seine Pforten geöffnet.

Im Nebengebäude des über 100jährigen Evangelischen Kindergartens in Lunow ist durch den enormen ehrenamtlichen Einsatz vieler Lunower ein ansprechender Gastraum entstanden, der auch in den kommenden Jahren in den Sommermonaten (vom 1. Mai bis zum 3. Oktober) das Café Goldrand beherbergen wird.

Gartentisch Café Goldrand in Lunow Für durchreisende Radfahrer, für Gäste des Ortes, für Touristen aber natürlich auch für einheimische Caféliebhaber entsteht damit ein neuer Anlaufpunkt.

Neben Kaffee (aus fairem Handel) und Kuchen (nach Luunscher Art) wird man dort auch Eis (in Demeterqualität) sowie einen leichten Imbiss und Erfrischungen bekommen.

 

 

 

 

Telefonisch ist das Café zu erreichen über das Evangelische Pfarramt 033365/8112.