Gasthaus "Zum Winkel"

Wir freuen uns, dass Sie den Weg „Zum Winkel" gefunden haben. Unser Landgasthaus hat eine 200-jährige Geschichte. Die erste Erwähnung eines "Krügers" datiert auf das Jahr 1801. Erbaut wurde es als Schnitterkaserne und diente lange Jahre den Schnittern - Saisonarbeitern aus dem Osten - als Unterkunft für die Zeit der Ernte auf dem Gut derer von Bredow und später derer von Colmar. Anfang des 20. Jahrhunderts übernahm ein Pächter das Gebäude und die Hofstelle. Er erhielt das Recht des Ausschanks von Bier, das er anfangs fassweise mit dem Handwagen von Schwedt aus der dortigen Brauerei nach Zützen transportierte.

Im Laufe der Zeit wurde das Gasthaus mehrmals umgebaut und verbessert. Anfang der 80iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts musste nach einem Brand das gesamte obere Stockwerk erneuert werden. Im Jahre 1990 erwarben wir das Gebäude. Es wurde investiert und umgebaut. Im Jahre 1992 konnten wir unseren Gästen schon ein Haus mit 10 Zimmern präsentieren. Seit der Gründung des Nationalparks „Unteres Odertal" und der Erschließung der östlichen Uckermark für den sanften Tourismus versuchen wir, mit unserem Gasthaus allen Ausflüglern und Naturfreunden den Aufenthalt angenehm zu gestalten.

W. Raupach


Kontakte:

Gasthaus "Zum Winkel"
Hotel - Restaurant
Zützener Dorfstrasse 7
D - 16303 Schwedt/O, OT Zützen
Tel. 03332 / 220 33
Fax: 03332 / 521 602
oder per eMail

www.Zum-Winkel.de